Noch vor 30 Jahren wurden die geistigen Fähigkeiten von Menschen mit Downsyndrom massiv heruntergespielt. Niemand traute ihnen zu, lesen und schreiben zu lernen. Heute kann es fast jeder von ihnen....

Link zum kompletten Artikel bei http://www.welt.de