Ausschnitt aus einer Talkrunde auf dem Fernsehkanal Phonix

Als Christiane Joost-Plate ihre dritte Tochter gebar, brach ihr Arzt in Tränen aus: Denn das Mädchen kam mit dem Down-Syndrom auf die Welt. Im Gespräch mit Tacheles-Moderator Jan Dieckmann berichtet die Geigerin von den glücklichen Momenten, die ihre Tochter Anna-Lotta ihr geschenkt hat, von ungeahnten Fähigkeiten und schmerzlichen Erfahrungen. Joost-Plate spricht plädiert dafür, Menschen mit und ohne Behinderung stärker zu zusammenbringen, um endlich Vorurteile abzubauen.

Link zum Video bei https://www.youtube.com