Während ihrer Schwangerschaft gab es keine Probleme. Als Svenja Schrieber ihr erstes Kind zur Welt gebracht hatte, waren sie und ihr Mann überglücklich. Eine halbe Stunde nach der Entbindung in der Klinik kam die Kinderärztin dann mit der Diagnose: "Ihr Baby hat das Down-Syndrom.".....Link zum kompletten Artikel bei www.abendblatt.de